AGB

Weil Du uns wichtig bist

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SALTY DEER (nachfolgend "Firma" genannt) und handlungsfähigen, d.h. urteilsfähigen und mündigen Personen (nachfolgend "Kunden" genannt) gelten für alle Bestellungen im SALTY DEER Webshop (https://www.saltydeer.ch) sowie für diejenigen Käufe, bei denen die Firma diese AGB als anwendbar erklärt.

1. Geltungsbereich

Die AGB gelten für alle der Firma im Webshop (https://www.saltydeer.ch) erbrachten Leistungen und erlangen Gültigkeit beim Zustandekommen eines Vertrages. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser AGB, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Durch das Abschicken einer Bestellung an die Firma bestätigt der Kunde, die vorliegenden AGB gelesen zu haben und erklärt sich ausdrücklich mit diesen einverstanden.

2. Vertragsabschluss

Alle Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Kaufverträge kommen durch Annahme der Bestellung durch die Firma zustande. Die Annahme der Bestellung wird dem Kunden von der Firma per E-Mail bestätigt und ist für den Kunden in der Folge verbindlich. Der Kunde bestätigt mit seiner Bestellung, dass er sich über den Umfang und den Inhalt seiner Bestellung im Klaren ist. Sollten Fragen in diesem auftauchen können diese vorgängig mit der Firma abgeklärt werden (kontakt@saltydeer.ch).
Sollte die Firma nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu dem Lieferstatus eingeschlichen hat, wird die Firma den Kunden umgehend darüber informieren. Der Kunde ist berechtigt den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals zu bestätigen. Andernfalls ist die Firma zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Lieferung

Bestellte Artikel werden je nach Verfügbarkeit so schnell als möglich ausgeliefert. Sollte ein Artikel nicht sofort geliefert werden können, benachrichtigt die Firma den Käufer per E-mail. Die Auslieferung der Waren wird grundsätzlich mit der Schweizerischen Post getätigt. Die Lieferfrist beträgt in der Schweiz in der Regel 1-3 Arbeitstage. Diese Angaben sind jedoch ohne Gewähr. Für Lieferungen ins Ausland werden Kunden gebeten, vorgängig mit uns Kontakt aufzunehmen per E-Mail (kontakt@saltydeer.ch). Für die Korrektheit der Lieferadresse ist der Kunde verantwortlich, sollte die Schweizerische Post die entsprechende Adresse nicht auffinden oder diese ist nicht korrekt, dann müssen die von der Schweizerischen Post in Rechnung gestellten Rücksendekosten vom Kunden getragen werden.

4. Preise & Versandkosten

Alle Preise auf dem Webshop (www.saltydeer.ch) der Firma verstehen sich inklusive der in der Schweiz gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer (derzeit 7.7%) und exklusive Versandkosten. Die effektiven Versandkosten werden dem Kunden beim Abschluss der Bestellung im Warenkorb angezeigt. Die Firma behält sich vor jederzeit die Preise im Webshop (www.saltydeer.ch) zu ändern. Für die Berechnung der Preise gilt der Zeitpunkt der Bestellung auf der Website. Die Höhe der Versandkosten werden bestimmt an Hand der aktuellen Preisliste der Schweizerischen Post (https://www.post.ch/) sowie allfällig anfallendem Verpackungsmaterial.

5. Zahlung

5.1 Zahlungsvarianten

Dem Kunden von www.saltydeer.ch stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Vorkasse per Banküberweisung, TWINT, Kreditkarte und PayPal. Die Firma bietet aktuell den Kauf auf Rechnung nicht standardmässig an.

Bei der Bezahlung per Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung zum Zeitpunkt der Bestellung.

5.2 Vorkasse

Bei der Vorkasse per Banküberweisung oder TWINT erfolgt die Lieferung nach Eingang der Zahlung. Die Ware wird für den Kunden bis zum Ablauf der Zahlungsfrist von 7 Tagen reserviert. Sollte die Zahlung innerhalb dieser Frist nicht eingegangen sein, behält sich die Firma vor, die Bestellung zu stornieren und die entsprechende Ware wieder für den Verkauf freizugeben.

6. Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von der Firma.

7. Garantie und Gewährleistung

Versendete Ware, die offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweist, muss nach der Lieferung innerhalb von 7 Tagen schriftlich gemeldet werden, andernfalls erlischt der Garantieanspruch. Der Garantieanspruch erlangt Geltung mit ab Lieferdatum. Dieser erlischt ebenso bei unsachgemässem Gebrauch oder natürlichem Verschleiss. Die Firma behält sich das Recht vor, im Falle einer Gewährleistung individuell zu entscheiden. Allfällige Transportschäden sind direkt beim Zusteller zu reklamieren oder direkt bei Anlieferung zu melden.

8. Rückgabe und Wiederrufsrecht

Der Kunde hat ein Anrecht darauf, seine erhaltene Ware innerhalb von 14 Tagen zu retournieren oder umzutauschen. Für Retouren und Umtausch müssen die Artikel ungebraucht und originalverpackt zurückgeschickt werden (bei Textilien auch aus hygienischen Gründen), ansonsten verfällt der Anspruch auf Umtausch oder Rückgabe. Sämtliche Retouren und Umtauschware, muss innerhalb der Frist per E-Mail vorangemeldet werden: kontakt@saltydeer.ch. Wir behalten uns das Recht vor Ware, die nicht vorangemeldet retourniert wurde nicht zu erstatten bzw. erst nach Erhalt der Ware, den entsprechenden Warenwert zu erstatten.

9. Pflege und Handhabung von SALTY DEER Textilien

Die Firma übernimmt keinerlei Haftung für das Fehlverhalten des Kunden bei der Pflege und/oder bei der Handhabung der gelieferten Ware. Die Kunden werden gebeten, die entsprechenden Hinweise im Onlineshop zu beachten.

10. Haftung

Es sei hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass gegenüber der Firma keinerlei Haftungsansprüche für indirekten Schaden oder Folgeschäden des Kunden geltend gemacht werden können, soweit nicht von der Firma absichtliche oder grobfahrlässig verursachte Schäden vorliegen. Der Kunde hat in keinem Fall Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind, wie namentlich Schäden durch Produktionsausfall, Nutzungsverluste, Verluste von Aufträgen, entgangener Gewinn sowie von anderen mittelbaren Schäden. Bei Verzug hat der Kunde das Recht, alternativ zum Schadenersatz vom Vertrag zurückzutreten.

11. Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch die Firma gilt die entsprechende Datenschutzerklärung.

12. Änderungen der AGB

Die Firma behält sich ausdrücklich das Recht vor, die hier publizierten AGB jederzeit und ohne Vorankündigung einseitig abzuändern. Es gelten die jeweils im Webshop publizierten AGB.

13. Rechtswahl / Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich das Schweizerische Recht. Der Gerichtsstand ist Muri AG. Die Anwendung der Bestimmungen des Wiener Kaufrechts („Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf“) ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Muri AG, 30.11.2019